Aktivitäten & Projekte

Ortenauer Landschaftspflegetage

Der LEV betrachtet die Landschaftspflege als gesamtgesellschaftliche Gemeinschaftsaufgabe. Nur, wenn sich auch Bürger und Gemeinden aktiv engagieren kann sie nachhaltig erfolgreich sein – und so auch allen zu Gute kommen. Deshalb hat der LEV die Ortenauer Landschaftspflegetage (OLA) ins Leben gerufen. Seither sind sie fester Bestandteil der Arbeit in und mit unseren Mitgliedsgemeinden. 

Was passiert an den OLA?

Gemeinsam mit Schulkassen, Vereinen, Familien oder anderen ehrenamtlich Engagierten pflegen wir an ein bis zwei Aktionstagen die Landschaft in unseren Mitgliedsgemeinden. Zum Beispiel entbuschen wir ehemalige Weiden damit sie wieder genutzt werden können. Oder wir pflegen Flächen, die wertvoll für den Artenschutz oder den Tourismus sind. 

Bewusstsein schaffen

Für den LEV sind die OLA eine tolle Möglichkeit vor allem auch der jungen Generation ein gesundes Bewusstsein für den Natur- und Umweltschutz zu vermitteln – und durch Mitmachaktionen Begeisterung dafür zu entfachen, sich weiterhin aktiv einzubringen.

Was motiviert schließlich mehr als am Ende des Tages stolz und zufrieden auf das Ergebnis der gemeinsam vollbrachten Arbeit zu blicken ? 

Dass der Spaß an der Sache dabei nicht zu kurz kommt, gehört für uns selbstverständlich mit dazu. Die Erfahrung hat uns gezeigt: Jeder Ortenauer Landschaftspflegetag ist einzigartig und entwickelt immer wieder aufs Neue seine ganz eigene Dynamik.

 

Anne-Marie Jarry
Stellvertretung und Pressekontakt
T:0781 805 7313
M:Anne-Marie.Jarry@lev-ortenaukreis.de
F:0781 805 7109