27.04.2022

WeidenWalk im Rahmen der NaturErlebnisWoche Baden-Württemberg

am Samstag, 07. Mai in Oberkirch und Lahr

Zusammen mit dem Hofgut Silva in Oberkirch und dem Schmiederhof in Lahr wird der Landschaftserhaltungsverband Ortenaukreis (LEV) sich einen Tag lang der Arbeit der Tiere in der Landschaft widmen: Am Morgen beleuchten wir was die Beweidung mit Schweinen auf Streuobstwiesen und im Wald für Effekte mit sich bringt. Am Nachmittag erkunden wir die Weiden auf dem Langenhard, wo Rinder sowohl auf der Weide als auch im Wald ganze Arbeit leisten. Sie können je nach Interesse auch nur an einer der geführten Erlebniswanderungen teilnehmen. Los geht es auf dem Hofgut Silva um 10 Uhr bis ca. 12 Uhr mit anschließender Verköstigung gegen Kostenbeteiligung und um 14 Uhr bis ca. 16 Uhr auf dem Langenhard (Treffpunkt NABU- Infopavillon).

Die Exkursionen finden im Rahmen der NaturErlebnisWoche statt. Die vom 30. April bis 08. Mai bundesweite Aktion findet in Baden-Württemberg dieses Jahr unter dem Motto „Natur erleben, Artenvielfalt schützen“ stehen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.hofgut-silva.de/, https://naturerbe.nabu.de/naturparadiese/baden-wuerttemberg-saarland/langenhard/index.html, und https://umweltakademie.baden-wuerttemberg.de/naturerlebniswoche.


Bild 2 Hofgut Silva

Das Hofgut Silva züchtet Schweine, die auf der Weide gehalten werden.

Foto: Hofgut Silva